Programmüberblick

  • Lehrgangsstart

    Sommersemester 2018
  • Kosten

    ab EUR 3.320,- inkl. USt. pro Semester (3 Semester Laufzeit)
  • Umfang

    90 ECTS, berufsbegleitende Lehrveranstaltungen am Wochenende
  • Wissenschaftliche Leitung

    Mag. Marion ROSSHAP, Mag. Sigrid SCHMIEDL, MA
  • Anmeldeschluss

    zwei Wochen vor Lehrgangsstart
  • Veranstaltungesort

    Wien
  • Zielgruppe

    Weiterbildung für PsychologInnen und andere Berufsgruppen
  • Lehrgangsbeschreibung


    Der dreisemestrige Masterlehrgang MSc "Arbeits-, Organisationspsychologie und Human Resources Management" verbindet interdisziplinäre Kompetenzen durch innovative Methoden des HR–Managements mit ausgewählten Werkzeugen der Arbeits- und Organisationspsychologie und den relevanten Methoden aus Management, Betriebswirtschafslehre und Recht, und schafft hiermit einen einzigartigen, fächerübergreifenden Zugang für erfolgreiche Unternehmen und deren MitarbeiterInnen
    In einem dynamischen und volatilen Umfeld sind Unternehmen gefordert, ihre Strategien und Wertschöpfungsketten permanent zu hinterfragen und anzupassen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit bestmöglich zu erhalten. Nicht nur Unternehmen verändern sich, auch die Menschen, die darin arbeiten. Für eine erfolgreiche Bewältigung all der Aufgaben und Erfordernisse sind ExpertInnen gefragt, die die Prozesse - Geschäfts-, Strategieentwicklungs- und Umsetzungsprozesse - erfolgreich begleiten können und dabei sowohl den Menschen als auch die Organisation in den Mittelpunkt stellen.
    Die Fachhochschule des BFI Wien beschreitet mit dem MSc "Arbeits-, Organisationspsychologie & Human Resources Management" innovative Wege hinsichtlich der interdisziplinären curricularen Gestaltung innerhalb der Hochschullandschaft. Die interdisziplinäre Vermittlung von arbeits-, organisations- und wirtschaftspsychologischen Methoden sowie Werkzeugen des Human Resources Managements und betriebswirtschaftlichem Know-how stellen das Alleinstellungsmerkmal dieses Masterlehrgangs dar.